Herzlich Willkommen auf unseren Seiten. 

 

Manche Seiten befinden sich noch in Bearbeitung.

 Hier und da können also noch ungültige Daten vorkommen!

  

Sehr geehrter Besucher,  

sie suchen unsere Seiten wegen eines, nach ihrer Meinung, bestehenden

Umweltvergehens   oder  Verstoßes gegen den Artenschutz  auf ?

 

Bedenken Sie bitte, dass der erste Ansprechpartner immer die lokale Behörde, also z.B. das

Grünflächen- oder Ordnungsamt  ihrer Gemeinde / Kommune ist.

 Sollte Ihnen dort nicht geholfen werden können, wenden Sie sich bitte an die

Untere Naturschutzbehörde ihres Landkreises, sie finden hier Ansprechpartner für Ihr Problem.

 

Landkreis Dahme-Spreewald  (Umweltamt),     Weinbergstraße 1,        15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-2440,    Fax: 03546 20-2317,    E-Mail: umweltamt(at)dahme-spreewald.de

 

Sollte einmal Gefahr im Verzug sein kontaktieren Sie bitte die örtliche Polizei.

 

 

Bei verletzten Haus- oder Wildtieren schauen Sie bitte unter der Rubrik  Tiere in Not.
Auch hier ist die lokale Behörde,  z.B. das  Ordnungsamt ihrer Gemeinde / Kommune, ihr Ansprechpartner.  In dringenden Fällen kontaktieren sie die örtliche Polizei oder Feuerwehr.

 

 

Unsere Geschäftsstelle ist nur sehr eingeschränkt besetzt, da wir ehrenamtlich tätig sind.

Ansonsten versuchen wir ihnen dort gern zu den Öffnungszeiten persönlich, per Telefon

oder per E-Mail zu helfen.

 


Volksinitia-tive zur Rettung der Artenvielfalt

Bitte unbedingt auf einer Liste unterschreiben. In unserer Geschäftsstelle liegt u. a. eine solche Liste aus.

Öffnungszeiten s. hier

 

Link zur Webseite

 

Link zum Beitrag des rbb über diese Initiative.

 

Es gibt noch eine zweite Initiative (initiativebienensummen.de).

Aber ACHTUNG, dies sind die Interessensvertreter von u. a. der Organisation der konventionellen Landwirtschaft .

Sie haben deutlich andere Interessen!!!

 

 

 

 

Download
Forderungen in Kurzform.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.3 KB
Download
Hintergrund_Artenschwund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.8 KB
Download
Informationen zu unseren Forderungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.0 KB

Tagfalter-monitoring


Wir möchten interessierten Laien die Gelegenheit geben bei einer Transekt-Begehung die Vielfalt der heimischen Schmetterlinge zu erleben.

 

Um die alte Schule in Prieros wurde ein Transekt für das Tagfalter-Monitoring Deutschland (http://www.tagfalter-monitoring.de/) anlegt und nun werden wöchentlich die Schmetterlingsarten dokumentiert.

 

Zu den wöchentlichen Begehungen sind sie herzlich eingeladen und können so einen Einstieg  in das Thema und eine Gelegenheit zum Austausch finden.

 

Ort: Arnold-Breithor-Straße 8, 15754 Prieros

 

Zeit: nach Vereinbarung

 

Anmeldung und Fragen bitte an

Melanie Wagner

 

 

 




Tipps für einen Insektenbalkon



Beitrag im rbb über Gisela Deckert

 

In der Nachrichtensendung vom rbb am 7.1.2019  kam ein schöner Beitrag über die langjährige Naturschutzarbeit von unserem Ehrenmitglied Dr. Gisela Deckert. Zu sehen bei youtube.

mehr

Stunde der Wintervögel

Stunde der Gartenvögel



Willkommen beim NABU Dahmeland

Für Mensch und Natur

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Musterstadt aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren noch unregelmäßig stattfindenden Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie  in unserer Geschäftsstelle.


Haben sie Kritik oder Anregungen zu unserem Webauftritt (finden etwas nicht, zu unübersichtlich usw.), dann bitte eine Mail an den Administrator.

 

Wir sind dankbar für ihre Hinweise.