Herzlich Willkommen auf unseren Seiten. 

 

 

Manche Seiten befinden sich noch in Bearbeitung.

 

Hier und da können also noch ungültige Daten vorkommen!

  

Stunde der Gartenvögel

 

 

Volksinitia-tive zur Rettung der Artenvielfalt

Bitte unbedingt auf einer Liste unterschreiben. In unserer Geschäftsstelle liegt u. a. eine solche Liste aus.

Öffnungszeiten s. hier

 

Link zur Webseite

 

Link zum Beitrag des rbb über diese Initiative.

 

Es gibt noch eine zweite Initiative (initiativebienensummen.de).

Aber ACHTUNG, dies sind die Interessensvertreter von u. a. der Organisation der konventionellen Landwirtschaft .

Sie haben deutlich andere Interessen!!!

 

 

 

 

Download
Forderungen in Kurzform.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.3 KB
Download
Hintergrund_Artenschwund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.8 KB
Download
Informationen zu unseren Forderungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.0 KB

Tagfalter-monitoring


Am Donnerstag, den 16.5.2019 um 16 Uhr findet in Prieros eine Schmetterlingsbestimmumg statt.

 

Wir möchten neue Falter- und Natur-Freunde gewinnen, und ihnen die Gelegenheit geben, an einem Tag pro Woche zwischen 15 und 17 Uhr bei der Transekt-Begehung mitzumachen .

Sie finden einen Einstieg  in das Thema und haben die Gelegenheit zum Austausch.

 

Um die alte Schule in Prieros werden Transekte für das Tagfalter-Monitoring Deutschland (http://www.tagfalter-monitoring.de/) anlegt und mit ihnen zusammen abgelaufen.

 



Beitrag im rbb über Gisela Deckert

 

In der Nachrichtensendung vom rbb am 7.1.2019  kam ein schöner Beitrag über die langjährige Naturschutzarbeit von unserem Ehrenmitglied Dr. Gisela Deckert. Zu sehen bei youtube.

mehr

Stunde der Wintervögel



Willkommen beim NABU Dahmeland

Für Mensch und Natur

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Musterstadt aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.